... ist ein kleines büro auf der schnittstelle von wissenschaft, kunst und kultur, das szenarien für aesthetische bildung entwickelt und umsetzt – in form von workshops, interventionen, der forschenden lehre, beratung und publikationen für bildungseinrichtungen und -institutionen.

zeitgenössisch, partizipativ, kritisch und verständlich









+++ neuerscheinung +++ dis-placed anthropology +++ in: ethnologen zwischen beruf und berufung. curupira +++ weiterhin: eine enzyklopädie +++ ein poetischer leitfaden durch das anthropozän-vokabular +++ im rahmen von das anthropozän-projekt +++ und - merci beaucoup, CODESRIA!